Navigation
Malteser Trier

Hospiz- und Palliativdienst

Die letzte Zeit ist ein besonderes Stück Leben. Da können kundige Begleiter gut tun.

Im Hospiz- und Palliativdienst der Malteser steht der unheilbar Erkrankte im Mittelpunkt - insbesondere sein Wunsch nach umfassender Schmerzlinderung (Palliative Care). Die rund 2.000 gut vorbereiteten Helferinnen und Helfer begleiten in 80 ambulanten Diensten und sieben Kinderhospizdiensten Kranke und deren Angehörige.

Diese Begleitung steht allen als kostenloses Angebot offen, unabhängig von Weltanschauung, Alter oder Lebensweise.

Mit Zeit oder Geld helfen

Ein Teil des ambulanten Hospizdienstes ist bewusst als ehrenamtlicher Dienst angelegt. Denn der Staat sie die Hospizarbeit als eine gesellschaftliche Aufgabe. Sie geht uns alle an.

Wenn Sie den Hospizgedanken unterstützen möchten, können auch Sie sich ehrenamtlich in der Sterbebegleitung engagieren. Dazu werden Sie von uns intensiv geschult und mit regelmäßigen Supervisionen und Fortbildungen begleitet. Alternativ können Sie die Qualifizierung unserer ehrenamtlichen Hospizhelfer und ihre Arbeit mit einer Spende unterstützen.

Spendenkonto:

Malteser Hilfsdienst
Kto: 3000 433 160
BLZ: 370 601 93, Pax Bank EG
Stichwort: „Hospizdienst“

 

Weitere Informationen


Ihre Ansprechpartner:

Thomas Biewen
Leiter Hospizdienste
Tel. (0651) 14648-23
Fax (0651) 14648-48
E-Mail senden

Birgit Mainzer
Hospizfachkraft
Tel. (0651) 14648-25
Fax (0651) 14648-48
E-Mail senden

Dajana Mertens-Frömberg
Hospizfachkraft
Tel. (0651) 14648-24
Fax (0651) 14648-48
E-Mail senden

Margarethe Klein-Abend
Hospizfachkraft
Tel. (0651) 146 48 36
Fax (0651) 14648-48
E-Mail senden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201221109  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7